Nikolausturnier wird verschoben

Das am 04.12.2021 geplante Nikolausturnier von 14 bis 18 Uhr im Wonnemar wird aufgrund der aktuellen Corona-Beschränkungen verschoben.

Über den neuen Termin werdet Ihr informiert. Wir wünschen Euch eine besinnliche Vorweihnachtszeit. Bleibt gesund.

Talentetour - Siegerin Melissa Knatz

Glückwunsch an unsere Erfolgsheldin Melissa Knatz zum Sieg bei der Talentetour der U12 vom 30.-31.10.2021 in Demmin. Über 2 Tage setzte sie sich gegen ihre Kontrahentinnen durch. Weiterhin wünschen wir viel Erfolg bei den kommenden Veranstaltungen.

Anmeldungen auf mybigpoint. News rund um den Tennisverband findet ihr auf der Seite des TMV.

U16 Landesmeisterin Jessica Eichholz

Vom 15. bis 17.10.2021 fanden die Hallenlandesmeisterschaften in Demmin statt.

Glückwunsch an Jessica Eichholz zum Landesmeistertitel der U16.

Offenes Training

Hallo liebe Tennisfreunde,

das offene Training bietet nach wie vor am Dienstag zwischen 18 und 20 Uhr auf Platz 3 die Möglichkeit zu jeder Zeit einfach einzusteigen und neue Tennispartner zu finden.

Wir halten Euch auf dem Laufenden, wenn wir die Sandplätze winterfest machen. D.h. voraussichtlich werden Ende Oktober oder Anfang November die Sandplätze winterfest gemacht, d.h. ab dann ist nur noch der Kunstrasenplatz bespielbar.

Wir hoffen, dass wir Euch dann auch zu den anstehenden Veranstaltungen, die dann noch veröffentlicht werden begrüßen zu dürfen.

Anna Kiesling gewinnt in Greifswald das Mixed-Turnier

Am 18.09.2021 fand in Greifswald ein Mixed-Turnier mit wechselnden Partnern statt. Anna Kiesling aus Wismar gewann, wie auch zuletzt die Einzel-Vereinsmeisterschaften und das Mixed-Turnier in Wismar, das Mixed-Turnier in Greifswald.

Anna als Vorjahressiegerin der Trophy Series kann am 25.09.2021 ihren Titel in Warnemünde verteidigen.

Vereinsmeisterschaften am 12.09.2021

Am 12.09.2021 setzte sich die 17-jährige Anna Kiesling bei den vereinsinternen Clubmeisterschaften der Damen gegen Johanna Rabe (2. Platz) und Nicole Jerichow (3.) durch.

Bei den Herren triumphierte Benjamin Fuhrmann vor Frank Wilke (2.) und Sebastian Ahlert (3.).

Fotos sind unter Verein zu finden.

Herzlichen Glückwunsch.